Abenteuer um die Ecke, Hanix 78: Am Busen der Natur im Zabergäu

Abenteuer um die Ecke, Hanix 78: Am Busen der Natur im Zabergäu

Text: Maike Endresz
Foto: Özlem Kögel und privat

In unserer Region gibt es irre viel zu entdecken und zu erleben. Man muss nur wissen, wo. Um euch ein bisschen zu inspirieren, stürzen wir uns in jeder Ausgabe in ein neues Abenteuer. Nah und gut, mal mehr, mal weniger aufgeregt und hier bei uns um die Ecke. Diesmal: Das Zabergäu.

Meiner Meinung nach wird dem Zabergäu viel zu wenig Beachtung geschenkt. In vielen Bereichen. Da ich es aber großartig und lebens- und liebenswert finde, habe ich mal eine große Runde gedreht, im »Gäu«. Vorab gleich eins: Dieses Abenteuer befasst sich nur mit einem Bruchteil des Möglichen und soll Euch einfach nur inspirieren, Euch da mal treiben zu lassen.

Ich gebe zu, das ist jetzt ein Sammelwerk, denn ich war jetzt schon so oft in der Region unterwegs, in der Hoffnung, dort ganz zufällig über mein neues Zuhause zu stolpern und ich will von so vielem erzählen. Also ist dieses Abenteuer das Ergebnis mehrerer Ausflüge und wundervoller Zeiten mit wunderbaren Lieblingsmenschen.

Zu diesen Menschen muss ich auch etwas sagen: meiner Meinung nach sind die »Zabergäuer« (nennt man die so?) ein ganz wundervolles, besonders umtriebiges Völkchen. Als würde die Tatsache, nicht so richtig viel Aufmerksamkeit aus dem Heilbronner Raum zu bekommen, sie ganz besonders dazu animieren, selbst aktiv zu werden. Da spreche ich nicht nur von öffentlich sichtbaren Vereinen wie dem Brackenheimer Kulturforum, die so ein treffsicheres Gespür dafür haben, unermüdlich kulturelle Rohdiamanten zu entdecken, die, kaum standen sie dort auf der Bühne, ziemlich verlässlich danach zu den Großen gehören. Ich meine auch die, die legendäre Kultparties organisieren und seit Jahrzehnten leben lassen, die, die sich um ihres Orts Willen zur Bürgermeisterwahl aufstellen lassen und all die unzähligen anderen, die dort so umtriebig und erfinderisch sind.

Und dann eben die Region, die Landschaft, die kleinen Orte, die pittoreske Natur …

Zum Seitenanfang